Radioaktives Material in Hambantota

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Jul 2005
Beiträge
13.828

Schiff mit radioaktivem Material fährt in Hafen Hambantota ein​


Ein Schiff mit radioaktivem Material ist am Dienstagabend in den Hafen von Hambantota eingedrungen, wurde nun aber angewiesen, sofort in den Außenhafen zu gelangen.

Das Schiff war Berichten zufolge in den Hafen von Hambantota eingedrungen, nachdem es mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte.

Das Sri Lanka Atomic Energy Board erklärte, das Schiff sei auf dem Weg nach China, als es mit technischen Schwierigkeiten konfrontiert war und den Hafen von Hambantota betrat.

Der Direktor des Sri Lanka Atomic Energy Board, T.M.R Tennakoon, sagte, dass die Hafenbehörden nichts von dem Material an Bord des Schiffes wussten, als es den Hafen betrat.

Tennakoon sagte, dass, als entdeckt wurde, dass das Schiff radioaktive Materialschritte enthielt, unternommen wurden, um das Schiff in den äußeren Hafen zu bewegen.

Er sagte, dass das Schiff angewiesen wurde, keines der Gegenstände auf dem Schiff zu entladen.

Tennakoon sagte auch, dass ein Team des Atomenergie-Vorstands sofort nach Hambantota entsandt wurde....


Das Schiff stammt aus China und war auf dem Weg dorthin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Jul 2005
Beiträge
13.828
Die MV BBC Neapel, ein Schiff, das Uranhexafluorid transportierte und im Hafen von Hambantota anlegte, hat sri-lankische Hoheitsgewässer verlassen.

 
Qatar Airways
Oben