AIDS - Zahlen und Fakten

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Juli 2005
Beiträge
15.723
Das Thema AIDS wird leider oftmals zu wenig behandelt und ich möchte Euch einige Infos dazu bezüglich SL näher bringen.

Im August 2007 fand in Colombo der 8. Internationalen Kongress zu Aids in Asien und Pazifik (ICAAP) statt.

Offiziell ist Prostitution in SL verboten, jedoch findet man auch dazu illegale Angebote, die auch durch Touristen / innen genutzt werden.

In Sri Lanka sind lt. Angaben der Behörden ca. 3.500 Menschen an dem Virus erkrankt.

Obwohl die Zahl der Infizierten in den letzten 5 Jahren von ca. 4.900 auf ca. 3.500 gesunken ist, kann man immer noch von einer hohen Dunkelziffer ausgehen.

Die Regierung setzt in den letzten Jahren jedoch zunehmend auf Aufklärung . Dieses ist jedoch oftmals aus relig. Gründen ein Tropfen auf den heissen Stein und wird nicht von allen Menschen unterstützt.

In Sri Lanka stecken sich überwiegend Ehefrauen durch ihre Ehemänner an . Darunter sind leider oftmals auch die so beliebten Beach Boys, welche den Kontakt zu Touristen suchen.
Auch ist leider oftmals die Unwissenheit zum Thema AIDS erschreckend.

Leider sterben in SL jährlich 200 Menschen an AIDS.

Einige Zahlen dazu findet Ihr hier .

Auch die BfAI ( Bundesagentur für Aussenwirtschaft ) hat derzeit eine Ausschreibung für die Lieferung von Kondomen nach Sri Lanka im Jahr 2009 laufen.
So soll das Land bei der Vorbeugung unterstützt werden.

Aufklärung der Menschen ? Leider mangelt es immer wieder an der Intensivität der Aufklärung. In den Schulen ist das Thema leider ein Tabu und wird somit nicht behandelt.


Einige zwar nicht mehr ganz aktuelle Zahlen, aber Fakten und Erklärungen hat Rainer auf seiner Webseite veröffentlicht.

http://www.srilanka-info.com/mozilla/reise-info/gesundheit/risiken.html

Sehr treffend sind auch diese Zeilen, weil sie helfen könnten, vorgewarnt zu sein.

Also denkt dran - Kondom nicht vergessen :wink:
 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Juli 2005
Beiträge
15.723
Aktuelle Zahlen aus Sri Lanka und man darf sicherlich gespannt sein, wie man in Regierungskreisen auf die Entwicklung reagiert.

[h=1]Gay population in SL now tops 7500[/h]In a report by the National Venereal Diseases and Prevention of AIDS project it is stated that there are 7500 persons identified as gays in Sri Lanka. Blood samples of about 1.2 million suspected persons had been examined and 280 persons among them had been identified as victims of AIDS, stated the Director of National Venereal Diseases and Prevention of AIDS Dr Sisira Liyanage. Among this group there had been Women, Men and Children as victims and a majority had been Gay persons, Dr Liyanage states further.

more and source: http://www.dailymirror.lk/article/Gay-population-in-SL-now-tops--143243.html
 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Juli 2005
Beiträge
15.723
[h=3]HIV/AIDS deaths last year total 36[/h]
The data collated by the National Sexually Transmitted Diseases/ AIDS Control Programme has revealed that 36 patients had succumbed to HIV/AIDS last year.

A total of 771 AIDS -afflicted persons and 3,195 persons infected with the HIV virus had been discovered in the country by the end of 2018. Out of those infected with HIV 2,148 are men while 1,047 are women. Data showed that, by the end of 2017, 2,842 persons had been infected with the HIV virus.

However, during 2018, a total of 353 persons infected with the HIV virus had been discovered.

The Programme also showed that a total of 49 persons who had contracted AIDS recently had also been identified during the previous 12-month period, with 40 of them being males.

more and source: https://www.ceylontoday.lk/print-edition/2/print-more/25137
 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Juli 2005
Beiträge
15.723

Zunahme der HIV-Infektionen bei den 15- bis 24-Jährigen im letzten Jahr​


Während das Health Promotion Bureau heute insgesamt 439 neue Hiv-Infizierte (Human Immunodeficiency Virus) meldete, gab es heute einen Anstieg der HIV-Infektionen bei jungen Menschen im letzten Jahr (2019).

Die Direktorin des Gesundheitsförderungsbüros, Dr. Palitha Karunapema, sagte am morgigen Welt-Aids-Tag ( 1. Dezember 2020), dass die Zahl der HIV-Infektionen bei jungen Menschen im Alter von 15 bis 24 Jahren und 359 von ihnen bei Männern zutrifft.

Er sagte, dass 12 Prozent der hiv-Neuinfektionen im Jahr 2019 aus der oben genannten Altersgruppe stammten und 89 Prozent von ihnen Männer waren.

"Obwohl Sri Lanka ein land mit niedrigem Bevölkerungsanteil ist (weniger als 0,1 Prozent der Gesamtbevölkerung), hat die Zahl der neu gemeldeten HIV-Infizierten in letzter Zeit allmählich zugenommen. Es ist eines unserer Hauptziele, diese geringe Prävalenz aufrechtzuerhalten", sagte er.

Die Hauptart der Übertragung von HIV-Übertragungen im Land erfolgt durch ungeschützten Sex und am häufigsten durch ungeschützte gleichgeschlechtliche Beziehungen bei Männern, sagte Dr. Karunapema.

Daily Mirror - Increase in HIV infections among 15-24 year olds during last year
 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Juli 2005
Beiträge
15.723

Gesucht: Eine Prinzessin Diana, um das Stigma von AIDS in Sri Lanka zu beenden


Heute ist Welt-Aids-Tag

Als das Erworbene Immundefizienz-Syndrom (AIDS) in den frühen 1980er Jahren zum ersten Mal entdeckt wurde, galt es als eine tödliche Krankheit, leicht übertragbar und ein Todesurteil für alle, die es hatten. Menschen mit AIDS wurden gemieden und stigmatisiert; es gab Aufrufe, sie unter Quarantäne zu stellen.

Auf dem Höhepunkt der Epidemie 1987, als die britische Prinzessin Diana eingeladen wurde, eine Station für AIDS-Patienten in einem Londoner Krankenhaus zu eröffnen, schüttelte sie einem todkranken AIDS-Patienten ohne Handschuhe die Hand. Es war eine Aktion, die auf der ganzen Welt Resonanz fand und Stigmatisierungen in einer Zeit zerschmetterte, als die Menschen Angst hatten, die Krankheit zu fangen.

Mehr dazu hier:

 
Qatar Airways
Oben