Visum für Touristen verlängert !

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Juli 2005
Beiträge
16.402
Laut Medien aus Sri Lanka wurde nun das Visum für Touristen von 30 Tagen auf 6 Monate verlängert.

Die Regierung will damit mehr Touristen anziehen und höhere Einnahmen von Devisen generieren. Ab wann diese Regelung in Kraft tritt ist bisher noch nicht bekannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

VolkerGerhard

Member
Registriert
12. Juni 2022
Beiträge
19
Hallo Hänschen, hallo liebe Foristen,

weiß jemand, ob es Neues zu dieser Visumverlängerung gibt?
Wir haben vor 2 Wochen bei der Botschaft Sri Lankas um einen Termin für ein 90 Tage Visum gebeten, aber leider bis heute keine Antwort erhalten...

Vielen Dank im Voraus
 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Juli 2005
Beiträge
16.402
Hallo Volker.

Leider hatten wir nur diese News aus der Zeitung, sonst allerdings weitere Infos zum Thema vergeblich gesucht. Abwarten, ob man das Thema wirklich endlich umsetzt, denn es bedeutet auch mehr Devisen für Sri Lanka.
 

VolkerGerhard

Member
Registriert
12. Juni 2022
Beiträge
19
Hallo Hänschen,
trotzdem vielen Dank.
Mich verunsichert halt, dass die Visumabteilung der Botschaft in Berlin auf die E-Mail-Anfrage nach einem Termin gar nicht reagiert. Auch auf meine 2. E-Mail keine Reaktion.

Wir wollen schon "echte" 90 Tage bleiben, wenn sich gar nichts tut, müssen wir doch noch nach Indien umbuchen, wird halt immer teurer, je später man cancelt bzw. umbucht.

Vielleicht hat die Visumabteilung zurzeit gar keine Vollmacht Visa auszustellen, da die politische Lage so unübersichtlich ist...
Liebe Grüße

Volker
 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Juli 2005
Beiträge
16.402
Wir wollen schon "echte" 90 Tage bleiben, wenn sich gar nichts tut, müssen wir doch noch nach Indien umbuchen, wird halt immer teurer, je später man cancelt bzw. umbucht.

90 Tage gehen doch, wenn man sein 30-Tage Visum in Colombo verlängert. So zumindest meine Info.
 

VolkerGerhard

Member
Registriert
12. Juni 2022
Beiträge
19
Hallo Hänschen, danke!

Ja, das habe ich auch gelesen, aber wir wollten halt vermeiden nach Colombo zu fahren - während unserer Ayurvedakurs, mit der die Reise ja beginnen soll und wegen den Reisewarnungen speziell für Colombo.
Zumal die Infos im Netz extrem unterschiedlich sind: Von max. 2 Stunden bis 7 Stunden und ohne Tout quasi unmöglich.
Außerdem treibt uns natürlich auch die Sorge, dass viele Ämter einfach zu haben, geht ja zurzeit doch recht bunt zu in Sri Lanka.

Ich werde nächste Woche einfach mal zur Botschaft fahren (ich wohne ja in Berlin) und schauen, ob sie mich einfach so reinlassen (mit allen Unterlagen und dem Geld natürlich)

Wenn ich Neues weiß, berichte ich es hier.

Liebe Grüße
Volker
 

VolkerGerhard

Member
Registriert
12. Juni 2022
Beiträge
19
So, ich war heute auf der Botschaft von Sri Lanka in Berlin.
Es war extrem voll, ich war der einzige "Weiße", es waren sehr viele Singhalesen bzw. Tamilen, die zumeist Passverlängerungen etc. beantragt haben.
Ich war der Einzige "ohne Termin", kam dann aber ganz normal in der Reihenfolge dran (Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden).

Meine Unterlagen wurden überprüft ich habe pro 90-Tage-Visum 117 € bezahlt und bekomme in den nächsten 2 Wochen einen Termin, um die Pässe (mit Visa) wieder abzuholen.
Warum es zurzeit mit Terminvergabe per E-Mail nicht klappt, weiß ich nicht, wie gesagt, die anderen hatten einen Termin.

Sri Lanka wir kommen.

Volker
 

Karpatensau

Well-known member
Registriert
9. Okt. 2012
Beiträge
952
Ich kann aber doch auch den Antrag ausdrucken,Ticket,Reisepass und Kopie der Visaüberüberweisung zur Botschaft schicken und bekomme mein 90 Tage Visa?????
 

Pak Bahasa

Administrator
Teammitglied
Registriert
2. Feb. 2011
Beiträge
13.275
Ich kann aber doch auch den Antrag ausdrucken,Ticket,Reisepass und Kopie der Visaüberüberweisung zur Botschaft schicken und bekomme mein 90 Tage Visa?????
Dazu hier:

Zu Beantragung von Visa für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen ist im Voraus ein Termin zu beantragen. Termine bei der Konsularabteilung können bis auf Weiteres per Mail an consular.assistant@srilanka-botschaft.debeantragt werden.

a) Persönlich: Visumantrag persönlich bei der Sri Lanka Mission in Berlin mindestens zwei Wochen vor Reiseantritt einreichen. Wenn Sie persönlich zur Mission kommen, überweisen Sie bitte kein Geld über die Bank, sondern zahlen Sie bar an der Kasse und lassen Sie sich eine Quittung ausstellen.

b) Kurierdienst: Senden Sie den Visumantrag mindestens fünf Wochen vor Reiseantritt. Bitte legen Sie den Reisepass, die erforderlichen Dokumente und den Zahlungsnachweis in Form einer Fotokopie der Banküberweisung bei. Sollen Reisepass und Dokumente per Post zurückgesendet werden, ist dem Antrag ein adressierter Rückumschlag beizufügen. Bewerbungen ohne frankierten Rückumschlag werden so lange aufbewahrt, bis der Bewerber sie persönlich abholt.
 

VolkerGerhard

Member
Registriert
12. Juni 2022
Beiträge
19
Hallo Karpatensau, hallo Pak Bahasa,

ich weiß es definitiv nicht, ob es zurzeit sicher und möglich ist.
Die Botschaft hat meine bitten um Termine nicht beantwortet (1. ist 3 Wochen her, 1. eine Woche), d. h. die Internetseite zur Visaerstellung stimmt nicht ganz mit der Wirklichkeit überein - ich denke einfach die haben Superstress aufgrund diverser Anliegen von Sri-Lankern, die in Deutschland leben.
Auch telefonisch ist die Botschaft nicht erreichbar.

Ob ich Ihnen jetzt meinen Reisepass schicken würde und dann nicht wüsste, ob und wann er zurückkommt, weiß ich nicht, kann aber auch sein alles läuft reibungslos.....

Vor Ort war alles relativ problemlos und die Mitarbeiter (& die anderen Wartenden) sehr nett und hilfsbereit.

Es gibt ja auch eine Reihe von Konsulaten:

Vielleicht kannst Du auch dort Dein Visum beantragen, wenn es nicht vor Ort in Berlin geht.
 

VolkerGerhard

Member
Registriert
12. Juni 2022
Beiträge
19
So, damit alle, die es interessiert, auf den neuesten Stand kommen:
Vorgestern (Mi.) habe ich einen Anruf erhalten, dass die Visa fertiggestellt sind. Da gestern Puja-Tag war, durfte ich sie heute am Fr. (eigentlich ist die Botschaft freitags zu) abholen.
Sie haben extra für mich dann sogar die Botschaft geöffnet!

Sehr nette und hilfsbereite Leute!
Insgesamt hat die Bearbeitung 9 Tage gedauert - kann man nicht meckern.
Jetzt kann uns nichts mehr aufhalten....
 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Juli 2005
Beiträge
16.402
Laut Medien aus Sri Lanka wurde nun das Visum für Touristen von 30 Tagen auf 6 Monate verlängert.

Hier nun endlich die Bestätigung:

Das Tourismusministerium gab gestern bekannt, dass das Ministerkabinett eine Vielzahl von Maßnahmen zur Verlängerung längerer Visumvisa genehmigt hat. Nach Angaben des Tourismusministeriums wurde beschlossen, Touristenvisa für bis zu 180 Tage für diejenigen zuzulassen, die eine elektronische Reisegenehmigung (ETA) beantragen, während Reisende mit einem einzigen Einreisevisum bis zu 270 Tage bleiben und das Visum für die mehrfache Einreise um ein Jahr auf einmal verlängern können, das zuvor auf nur 90 Tage begrenzt war.

 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Juli 2005
Beiträge
16.402
Etwas ausführlicher:



Das Kabinett hat die Erteilung von Touristenvisa für bis zu 180 Tage an Touristen genehmigt, die eine elektronische Reisegenehmigung (ETA) zum Zwecke der Besichtigung Sri Lankas erhalten, teilte das Tourismusministerium heute mit.

In einer Erklärung sagte das Ministerium, dass die Maßnahme im Hinblick auf den Wiederaufbau und die Förderung der Tourismusbranche ergriffen wurde.

Damit dürfen Touristen, die ein Visum für die einmalige Einreise erhalten, nun bis zu 270 Tage in Sri Lanka bleiben, wobei der Zeitraum nur für eine einmalige Einreise gültig ist.

Den Touristen, die das Land besuchen, nachdem sie neunzig Tage lang Visa in der Kategorie Mehrfacheinreisen erhalten haben (90), werden nun Visa ausgestellt, die jeweils ein Jahr gültig sind, da das Ministerkabinett auch einen solchen Vorschlag genehmigt hat.

Bei der Erörterung des vom Tourismusminister vorgelegten Kabinettsvorschlags über die Eignung der sofortigen Ausstellung von Visa für einen längeren Zeitraum legten der Präsident und der Verteidigungsminister ein Kabinettspapier mit dem gleichen Effekt vor, das vom Kabinett genehmigt wurde.

Das Tourismusministerium sagte, dass der weltbekannte Allrounder-Cricketspieler und ehemalige srilankische Cricket-Kapitän Sanath Jayasuriya zum Markenbotschafter für Sri Lanka Tourism für die südasiatische Region ernannt wurde.

Die Ernennung erfolgte im Hinblick auf die Präsentation des Programms, um Touristen aus der ganzen Welt anzuziehen, da er seit vielen Jahren ein Fahnenträger des Rufs des Landes ist, und wegen seiner weltweiten Fangemeinde und unbestrittenen Anerkennung.

Der Tourismusminister hat angesichts des Fortschritts der Tourismusindustrie einen beratenden Ausschuss eingesetzt, und das Besondere ist, dass der genannte beratende Ausschuss aus Veteranen verschiedener Bereiche besteht.

Das Tourismusministerium sagte weiter, es sei in der Tat eine Freude, Unterstützung für den gegenwärtigen Beratungsausschuss von Veteranen aus verschiedenen Bereichen erhalten zu haben.

Obwohl dieses Komitee aus 22 Vertretern besteht, hat die offizielle Autorität 11 Mitglieder, während der Rest von ihnen in einer Beobachtungsfunktion teilnimmt. Dieser Ausschuss beabsichtigt, an vielen Themen zu arbeiten, die sich auf den Bereich des Tourismus auswirken, einschließlich der Ausarbeitung neuer Rechtsvorschriften für die Tourismusbranche.
 

MA*R*CO

Well-known member
Registriert
10. Dez. 2021
Beiträge
1.131
How To Extend Short Visit Visa.

So verlängern Sie das Kurzbesuchsvisum.


A visitor wishing to stay more than 30 days in Sri Lanka, may apply for an extension. The short term visit visa may be extended maximum up to 270 days from the the date of arrival in three consecutive instances as grant 30 days on entry , 60 days at first extension and 90 days for second and third instances.

Ein Besucher, der länger als 30 Tage in Sri Lanka bleiben möchte, kann eine Verlängerung beantragen. Das kurzfristige Besuchsvisum kann maximal bis zu 270 Tage ab dem Datum der Ankunft in drei aufeinanderfolgenden Fällen als Erteilung von 30 Tagen bei der Einreise, 60 Tagen bei der ersten Verlängerung und 90 Tagen für die zweite und dritte Instanz verlängert werden.

Application for an extension should be submitted to the visa section of the Department of Immigration & Emigration (Head office) by visiting the department. Alternatively through the online visit visa extension portal e-Visa Extension applications may be submitted for extension up to 6 months.If you unable to use any of above you may proceed the applications through an authorized agent to the department.

Anträge auf Verlängerung sollten bei der Visaabteilung des Ministeriums für Einwanderung und Auswanderung (Hauptsitz) eingereicht werden, indem Sie die Abteilung besuchen. Alternativ können über das Online-Visumverlängerungsportal E-Visa-Verlängerungsanträge für eine Verlängerung von bis zu 6 Monaten eingereicht werden. Wenn Sie keine der oben genannten Möglichkeiten nutzen können, können Sie die Anträge über einen autorisierten Vertreter an die Abteilung weiterleiten.

Quelle: www.eta.gov.lk

Berechnung:
30 Tage bei ETA
60 Tage bei 1. Verlängerung
90 Tage bei 2. Verlängerung
90 Tage bei 3. Verlängerung
Das ergibt dann die oben genannten 270 Tage.

Wie erfolgt die Verlängerung?
Online-Visumverlängerungsportal: eservices.immigration.gov.lk
 

xjoschx

Well-known member
Registriert
13. Dez. 2006
Beiträge
2.113
Hätte man das nicht eher machen können. Schade, ich mußte im Juni so noch 117 € bezahlen für das 3 Monate Visum, auch wenn wir nur 6 Wochen Urlaub haben. I h habs gemacht wie immer. Antrag ausgefüllt mit Pass und Zahlungsnachweis an die Botschaft geschickt. Diesmal aber nach Berlin und nicht nach Frankfurt, weil das Generalkonsulat gibt's ja nicht mehr. 😢
 

MA*R*CO

Well-known member
Registriert
10. Dez. 2021
Beiträge
1.131
Ich zum Beispiel brauche eine Verlängerung nicht. Meine Aufenthalte sind nie länger als 30 Tage. Bei 2x oder 3x Kurzurlaub muß ich 2x/3x das ETA-Formular ausfüllen und auch 2x/3x bezahlen. Das nervt natürlich. Ein ETA für mehrmalige Einreise je 30 Tage wäre nicht schlecht. Die Gebühren je Einreise können ja bleiben.
 

VolkerGerhard

Member
Registriert
12. Juni 2022
Beiträge
19
Hätte man das nicht eher machen können. Schade, ich mußte im Juni so noch 117 € bezahlen für das 3 Monate Visum, auch wenn wir nur 6 Wochen Urlaub haben. I h habs gemacht wie immer. Antrag ausgefüllt mit Pass und Zahlungsnachweis an die Botschaft geschickt. Diesmal aber nach Berlin und nicht nach Frankfurt, weil das Generalkonsulat gibt's ja nicht mehr. 😢
.
Mir geht es ähnlich, wenn ich mir aber die Preisliste der Visagebühren bzw- -verlängerungen ansehe, wird es mit der Verlängerung sogar noch etwas teurer (135 $)


Das normale ETA ist zurzeit weiterhin auf 30 Tage voreingestellt, da steht noch nichts von 180 Tagen...
Jetzt habe ich auf jeden Fall keinen Ärger, muss mich weder vor Ort noch online mit der Verlängerung herumschlagen und wir können unseren 3-Monats Aufenthalt vom ersten Tag an genießen.
 

MA*R*CO

Well-known member
Registriert
10. Dez. 2021
Beiträge
1.131
Das normale ETA ist zurzeit weiterhin auf 30 Tage voreingestellt, da steht noch nichts von 180 Tagen...
ETA-Seite:

1. dort bleibt es bei den 30 Tagen

2. dort gibt es aber jetzt den Hinweis auf die Verlängerungen
(Menüpunkt: How to Extend Short Visit ETA?)
(Menüpunkt: Verlängerung eines Besuchervisums)

Text in Deutsch - ist noch nicht aktualisiert:

Verlängerung eines Besuchervisums

Wer beabsichtigt, mehr als 30 Tage in Sri Lanka zu aufenthalten, kann eine Verlängerung. beantragen. Das Kurzbesuchsvisum kann bis zu 90 Tagen ab dem Einreisedatum in der ersten Instanz und weitere 90 Tage in der zweiten Instanz verlängert werden. (noch 90 + 90 statt 60 + 90 + 90)

Antrag auf Verlängerung sollte bei der Visastelle des Department of Immigration (Zentrale) oder durch einen bevollmächtigten Vertreter eingereicht werden. (Hinweis Online-Visumverlängerungsportal fehlt noch)
 
Oben