Coronavirus in Sri Lanka

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Jul 2005
Beiträge
14.053

Über 15.500 COVID-Fälle, 84 Todesfälle innerhalb der letzten acht Tage !​

Sri Lanka verzeichnete seit vergangenem Donnerstag (29) mehr als 15.500 COVID-19 Fälle und 84 Todesfälle.

Insgesamt wurden seit vergangenem Donnerstag 15.568 COVID-Patienten im Land nachgewiesen.

Dementsprechend wurden bisher 120.521 bestätigte COVID-Patienten nachgewiesen, während die Gesamtrückgewinnung bei 101.763 liegt.

Nach Angaben der Epidemiologie-Einheit befinden sich noch 18.014 Patienten in medizinischer Behandlung.

Außerdem hat das Land allein am 5. Mai insgesamt 26.360 PCR-Tests durchgeführt, während am 30. April die höchste Anzahl von PCR-Tests (27.104) pro Tag durchgeführt wurde.

Als solches hat das Land zum 5. Mai über 2,8 Millionen PCR-Tests durchgeführt.

Darüber hinaus befinden sich derzeit 6.705 Personen in 74 Quarantänezentren im ganzen Land.

Inzwischen (7) sind seit dem 22. April 111 Grama Niladhari Divisionen und sechs Polizeigebiete isoliert.


Im Verhältnis zu Deutschland sind die Zahlen immer noch sehr gering ( gerechnet an der Einwohnerzahl ), aber SL ist lediglich so groß wie Bayern und kein wirkliches Transitland. Auch gab es diese Probleme mit zu wenig Behandlungsplätzen und ausreichend Sauerstoff nicht. Das direkte Nachbarland Indien ist hinzu vor der Pandemie unglaublich betroffen und die Schliessung des Flughafens für Gäste aus Indien war der notwendige Schritt.
 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Jul 2005
Beiträge
14.053

Claudia

Forenmutter
Teammitglied
Registriert
5. Feb 2008
Beiträge
12.375

Größtes COVID-Behandlungskrankenhaus in Seeduwa eingeweiht​


Seeduwa liegt südlich von Katunayake noch an der Negombo Lagune.

1200 Patienten können dort Platz finden.

 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Jul 2005
Beiträge
14.053
130 werdende Mütter sind aktuell mit Corona erkrankt und 2 Neugeborene befinden sich in ernstem Zustand. Die Mehrzahl der schwangeren Frauen werden derzeit in 2 Krankenhäusern in Colombo behandelt.

 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Jul 2005
Beiträge
14.053
Hilfe von über 1.000 Ärzten, Krankenschwestern gesucht

Sisira Jayakody, Minister für Förderung der indigenen Medizin, ländliche und ayurvedische Krankenhäuser und Gesundheit der Gemeinschaft, sagte, es sei beschlossen worden, alle 118 Ayurveda-Krankenhäuser landesweit in Zwischenversorgungszentren umzuwandeln, die eine Kapazität von über 5.000 Betten zur Behandlung von Covid-19-Patienten haben. Es wurden bereits Gespräche geführt, um die Hilfe von über 1.000 Ärzten und Pflegepersonal im ayurvedischen Krankenhaussystem über das Regierungsprogramm zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie zu erhalten, sagte er gestern dem Sunday Observer...


China, Russland Impfstoff-Roll-out beginnt​


Als Sri Lanka begann, Russlands Sputnik V und Chinesen machte Sinopharn Covid-19 Impfstoffe letzte Woche lokale Wissenschaftler sagte gestern, dass die tödlichere indische Variante und hoch resistente südafrikanische Variante wurden in dem Land entdeckt.

Die Epidemiologie-Einheit begann gestern in Panadura mit der Einführung des Synopharm-Impfstoffs, nachdem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ihre Notanwendung als Reaktion auf den weltweiten Anstieg der Fälle und Produktionsausfälle des Astrazeneca-Impfstoffs in Indien genehmigt hatte.

Präsident Gotabaya Rajapaksa führte am Freitag auch ein Telefongespräch mit dem Generaldirektor der WHO, Tedros Adhanom, um seine Intervention zu erwirken, um 600.000 Dosen des Astrazenecca-Impfstoffs zu erwerben.

Die Diskussionen drehten sich auch um die Erteilung der WHO-Zulassung für den Synopharm, da Sri Lanka darauf wartete, die Sendung des in China hergestellten Impfstoffs zu verwenden, der Ende März als Zuschuss erhalten wurde.

Der Impfstoff wurde gestern von der National Medicines Regulatory Authority (NMRA) zugelassen. Am Donnerstag wurde mit dem russischen Impfstoff Sputnik V. begonnen. Staatsministerin Channa Jayasumana sagte, dass 6,5 Millionen Dosen des Sputnik-V-Impfstoffs vor Ende dieses Jahres erhalten werden....

 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Jul 2005
Beiträge
14.053

COVID-Todesfälle könnten bis September auf 20.000 steigen​


Rund 20.000 könnten bis September dieses Jahres in Sri Lanka durch das COVID-Virus ihr Leben verlieren, wenn das Land die enorme Ausbreitung der Krankheit nicht aufhalten kann, zitierte der ehemalige Minister Mangala Samaraweera heute in einem Forschungsbericht der Universität in Washington.

Herr Samaraweera sagte in einer Erklärung, Sri Lanka sollte sich auf diesen Forschungsbericht konzentrieren. Die University of Washington hatte eine eingehende Studie über die Pandemie durchgeführt und sich auf den ganzen Globus konzentriert. Daher sollte Sri Lanka schnell handeln und Maßnahmen ergreifen, um die Ausbreitung der Pandemie zu unterhalten", sagte er.
"Der Bericht hatte die USA und das Vereinigte Königreich als Länder genommen, die in der Lage waren, die Krankheit erfolgreich zu
bekämpfen. Daher sollte Sri Lanka diese Länder als Vorbilder nehmen", fügte er hinzu. ...

 

Pak Bahasa

Administrator
Teammitglied
Registriert
2. Feb 2011
Beiträge
11.344
Coronavirus update: 1,896 new COVID-19 cases identified Saturday, total rises to 123,234

May 08, Colombo:
According to Epidemiology Unit of the Health Ministry, 1,914 new COVID-19 cases were reported so far on Saturday.
Among the positive cases identified Saturday are, 1890 associates of the New Year COVID-19 cluster and 06 foreign arrivals.

more/source:

Sri Lanka records highest coronavirus daily death toll Saturday raising the toll to 786

May 08, Colombo:
Sri Lanka reported its highest ever single-day death toll from COVID-19 on Saturday (May 08) with 22 deaths raising the overall death toll to 786.

The Director General of Health Services Saturday confirmed 22 deaths caused by Covid-19 virus infection from May 02 up to today. The total number of deaths due to Covid-19 infection in Sri Lanka is 786 by now.

more/source:
 

Pak Bahasa

Administrator
Teammitglied
Registriert
2. Feb 2011
Beiträge
11.344
People of Kirulapone to be given Sinopharm vaccine today

May 09, Colombo:
People of the Kirulapone area will be vaccinated today against Covid-19 with the Sinopharm vaccine which was donated by the Government of China, the Head of the National Operations Center for Prevention of Covid-19 Outbreak (NOCPCO) Army Commander General Shavendra Silva said.

Sri Lanka commenced the administration of China’s Sinopharm vaccine to the public Saturday after the World Health Organization (WHO) on Friday approved the COVID-19 vaccine from China's state-owned drug maker Sinopharm for emergency use.

more/source:
 

Pak Bahasa

Administrator
Teammitglied
Registriert
2. Feb 2011
Beiträge
11.344
The state Vesak Festival suspended due to the pandemic

May 08, Colombo:
The state Vesak Festival scheduled to be held at Nagadeepa Rajamaha Viharaya in Jaffna has been temporarily suspended due to the pandemic.
The Ministry of Buddha Sasana said that the decision was taken on the advice of health authorities. The Vesak Festival was scheduled to be held from 23rd to 28th of this month.
Secretary to the Ministry of Buddha Sasana Prof. Kapila Gunawardena said the state Vesak festival will be held at another location in the future.

source:
 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Jul 2005
Beiträge
14.053
Gestern wurde eine neue Grenze überschritten und erstmals die 2.000 Marke übertroffen.

Sri Lanka bestätigt 2.672 Coronavirus-Fälle in neuem Höchststand, Insgesamt Covid-19 Todesfälle Top 800​


 

Premasiri

Well-known member
Registriert
8. Aug 2009
Beiträge
9.161
Das hat mir gerade Siri geschrieben:
Mama next days they going to close border , when it's happened bit problems , even we can't go to Aluthgama because Bentota belongs to the southern province and Aluthgama belongs to the western province, border is Middle of the two bridge....
 

Hänschen

Betreiber des SLB
Teammitglied
Registriert
24. Jul 2005
Beiträge
14.053
Mama next days they going to close border , when it's happened bit problems

Das wird hier bestätigt.

Provinzen sollen diese Woche abgeriegelt werden​



Nun sollen allein in der Westprovinz 40 Impfzentren entstehen, die täglich ca. 25.000 Personen impfen sollen.

 

Datenfee

Dauerurlauber
Registriert
5. Jan 2014
Beiträge
1.660
03 COVID-positive Inder im Kebithigollewa-Krankenhaus, Gesundheitsministerium ahnungslos

10. Mai 2021 | 19:30 UHR

COLOMBO (News 1st); Drei indische Staatsangehörige, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, werden derzeit im Kebithigollewa Base Hospital behandelt, teilte der Bezirksarzt Waruna Karunaratne am Montag mit (10).

Die Details dieser Patienten sind wie folgt:
...

Die von allen drei Indern erstellten PCR-Testberichte behaupten, dass sie COVID-negativ sind.

Saman Ratnapriya, der Leiter der Government Nursing Officers Association, sprach mit Reportern, denen zufolge die Indianer das Coronavirus bei ihrer Ankunft im Land mit sich führen.

Er sagte, es müsse ein Programm geben, um zu verhindern, dass sich das Coronavirus von den Indianern ausbreitet, wenn sie in staatlichen Einrichtungen behandelt werden.

Dr. Hemantha Herath von der Abteilung für Katastrophenvorsorge und Katastrophenhilfe (DPRD) des Gesundheitsministeriums sagte, das Ministerium wisse nicht, dass die Indianer im Kebithigollewa Base Hospital behandelt werden, und fügte hinzu, dass es keine Bestimmung gebe, die Indianer von der Einreise in das Land abhalten könne.

 

Datenfee

Dauerurlauber
Registriert
5. Jan 2014
Beiträge
1.660
Das hat mir gerade Siri geschrieben:
Mama next days they going to close border , when it's happened bit problems , even we can't go to Aluthgama because Bentota belongs to the southern province and Aluthgama belongs to the western province, border is Middle of the two bridge....
Morgen wird noch offen sein Paula.

Ich muss Freitag mit Kater Gentleman zur OP nach Aluthgama. Werde auf gut Glück einfach morgen früh hinfahren. Hoffentlich können sie ihn dazwischen schieben. 🙏
 

Datenfee

Dauerurlauber
Registriert
5. Jan 2014
Beiträge
1.660
Weisst Du ab wann die Grenzen geschlossen werden?
Selbst die Division Sekretariate wissen es nicht. Sie sind aber seit Tagen in Alarmbereitschaft.
Mein Kontakt beim Divisional Secretariat sagte mir vorhin, dass es wahrscheinlich ab Mittwoch oder Donnerstag sein wird.
Sie werden mindestens am Vortag informiert. Sobald sie informiert werden, ruft er mich an.
Dann kann ich dir Bescheid geben.

In der Ostprovinz hat der Gouverneur schon heute Abend ab 18 Uhr dicht gemacht.
 

Datenfee

Dauerurlauber
Registriert
5. Jan 2014
Beiträge
1.660
Sri Lanka legt Reisebeschränkungen zwischen den Provinzen fest

Der Präsident von Sri Lanka, Gotabaya Rajapaksa, hat die Behörden angewiesen, mit sofortiger Wirkung bis zum 30. Mai eine Reisebeschränkung zwischen den Provinzen zu verhängen, um die Verbreitung von COVID-19 zu verhindern.

In einer Erklärung von Kingsly Ratnayaka, dem Sprecher des Präsidenten, wurde darauf hingewiesen, dass der Präsident auch angewiesen habe, alle Versammlungen und Veranstaltungen abzusagen.

Darüber hinaus sollte die Anzahl der Personen, die ein Unternehmen betreten, begrenzt werden, und die Behörden werden angewiesen, Orte mit steigender Anzahl von COVID-19-Infektionen zu lokalisieren und zu isolieren.

Die interprovinzialen Reisebeschränkungen sollten jedoch das normale Leben der Menschen nicht stören, und wesentliche Dienstleistungen müssen rationalisiert funktionieren, ordnete der Präsident an.

 
Qatar Airways
Oben